Zum Hauptinhalt springen

Tischtennis-Sportabzeichen für Dritt-/Viertklässler der Schrabergschule

| Tischtennis

Vor dem Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Diese positive Erfahrung durften einige Dritt-/Viertklässler der Schrabergschule kurz vor Beginn der großen Sommerferien machen im Rahmen der Kooperation zwischen der Schrabergschule und der Tischtennisabteilung des TuS Ende.

Um sich und allen Anderen zu zeigen, dass sie etwas in dieser Kooperation gelernt haben absolvierten sie die Prüfung für den Erwerb des Tischtennis-Sportabzeichens des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB). Neben dem Spaß, den alle dabei hatten, sollte auch der Nachweis über die geforderten Übungen, wie z.B. Kontroll-, Geschicklichkeits-, Ziel-, Effet-, Balance- und nicht zuletzt die Platzierungsübung erbracht werden. Dass die Übungen es in sich haben, und man das Tischtennis-Sportabzeichen nicht "mal so" erhält, konnten die Prüflinge sehr schnell feststellen. Da zudem vom DTTB das Bewertungskriterium für das "Gesamtergebnis" durch das niedrigste Einzelergebnis bestimmt wurde, war es sehr schwer ein "sehr gut" zu erreichen. Doch allem Lampenfieber zum Trotz schafften alle zehn Kinder die Übungen mit Bravour; zwei Kinder mit der Note "gut", acht Kinder sogar mit der Note "sehr gut".

Im Einzelnen haben bestanden: Henry Koch, Leon Sobutsch, Malte Stahl, Emil Tebbe, Jonah Kirch, Thorge Stahl, Marcus Michele, Davide Vivirito, Tim Hassel und Maximilian Belecke.

Dieses hervorragende Ergebnis ist ein Hinweis auf die gute Prüfungsvorbereitung. Die Urkunden und Tischtennis-Sportabzeichen wurden den Schülerinnen und Schülern mit der Zeugnisausgabe überreicht. Die Tischtennis-Abteilung konnte viele erfolgversprechende Leistungen der Kinder verzeichnen und würde sich freuen diese Talente weiter fördern zu können.

Selbstverständlich kann das Tischtennis-Sportabzeichen auch während der regulären Trainingszeiten der Tischtennis-Abteilung des TuS Ende unter fachkundiger Anleitung erworben werden. Gleichzeitig wurden die Schüler herzlichst eingeladen am weiterführenden Tischtennis-Training beim TuS Ende teilzunehmen. Ansprechpartner und Trainingszeiten können unter www.tt-tusende.de aufgerufen werden.

Beide Kooperationspartner haben bereits signalisiert, die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Schrabergschule und der Tischtennis-Abteilung des TuS Ende auch im neuen Schuljahr 2013/2014 fortzusetzen. Allen Beteiligten ist auf diesem Wege für ihre aktive Mitarbeit zu danken.

Zurück